Michael Praetorius

Michael Praetorius, geboren 1978 in München ist Publizist, Berater und Unternehmer.
Zu seinen Spezialgebieten gehören digitale Medienkonzepte und die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle. Zu seinen Auftraggebern gehören Verlage, Fernseh- und Radiosender, Videospielepublisher, Agenturen und Behörden.

Michael Praetorius bloggt auf dieser Website und moderiert mehrere YouTube Formate.

Trivia: Praetorius ist verwandt mit dem gleichnamigen Renaissance- und Barock-Komponisten, wenn auch leider selbst völlig unmusikalisch.

Zuletzt irgendwo im Netz gepostet


Zum 1. Mal kein iPhone DayOne bestellt. Das 7er hat nix, was mich begeistert und das Plus ist zu groß. Außerdem liebe ich meine Bose Kopfh.

2

von praetorius
vor 5 Monaten
via twitter Twitter

@Mellcolm steht noch auf der nottodo-liste


von praetorius
vor 5 Monaten
via twitter Twitter

The great Apple Plug #AppleEvent https://t.co/7XCYS9cTWx

9

von praetorius
vor 5 Monaten
via twitter Twitter

Will ist blend? #AppleKeynote


von praetorius
vor 5 Monaten
via twitter Twitter

@airberlin eine Pushnotification einer App ist für Benachrichtigungen zu einer gebuchten Reise, nicht für Werbung. #appgelöscht.


von praetorius
vor 5 Monaten
via twitter Twitter

@kaifischer ich lachte hart.


von praetorius
vor 5 Monaten
via twitter Twitter
Stefan Praetorius

von Michael Praetorius
vor 7 Monaten
via flickr Flickr
Stefan Praetorius

von Michael Praetorius
vor 7 Monaten
via flickr Flickr
Stefan Praetorius

von Michael Praetorius
vor 7 Monaten
via flickr Flickr

Neulich gedacht oder erlebt und aufgeschrieben:


Verschenktes Genom

individualisierte Medizin

Für knapp 100 Euro entschlüsselt das US-Unternehmen 23andMe das eigene Erbgut, das Genom. Kunden müssen dazu nur eine Speichelprobe einsenden. Der Journalist Richard Gutjahr hat dies getan und heute seine persönlichsten Daten, sein eigenes Erbgut, zum kostenlosen Download für jeden ins Internet gestellt. Richard Gutjahr protestiert damit gegen den Spionage-Skandal der NSA.

Michael Praetorius 07.11.2013
Tags: genom, individuelle Medizin

weiter lesen

Der Fernseher galt als das moderne Lagerfeuer, vor dem man sich versammelte: ein Gerät im Wohnzimmer, mit einer übersichtlichen Fernbedienung und einer Reihe von Sendern. Davon bleibt mit Smart-TV und Social TV nicht mehr viel übrig.

Michael Praetorius 16.10.2013
Tags: magine, nintendo wiiU, rundfunk, social tv, Tape.tv, watchever, xbox one

weiter lesen

Wenn Silvernerds mir einen Instragram Kuchen backen

Ein Danke per Slow-Motion Unboxing-Video und Blogpost

Heute kam das Express-Paket. Ilse Mohr hat auf einem meiner Tweets geantwortet. Nicht per Twitter, sondern mit einem Kuchen.

Michael Praetorius 11.10.2013
Tags: Comedy

weiter lesen

Let's play

Videospielesendungen auf YouTube

Let´s Player sind die Stars bei Youtube. Ihre Kanäle haben mehr Reichweite als manche Fernsehsendung. Ihr Erfolgsrezept - Sie filmen sich dabei, wie sie Videogames spielen und kommentieren. Welche Rolle spielt Let´s Play für die TV-Industrie, die Popkultur, das Urheberrecht und den Journalismus?

Michael Praetorius 10.10.2013
Tags: kreativ-lounge, letsplay, miz, youtube

weiter lesen

Wir brauchen mehr Silver-Nerds

Gedanken von mir im Blog der Frankfurter Buchmesse

Die Vocer-Journalistin, Tabea Grzeszyk hat mit mir ein Gespräch über die digitale Heimat geführt. Wir reden über Startups in Deutschland, eine Spaltung der Gesellschaft in On- und Nonliner, die Filterbubble und die Chancen für digitalen Journalismus.

Michael Praetorius 30.09.2013

weiter lesen

Mobile Journalism

Kreativ Lounge im MIZ Babelsberg

Wir diskutieren über die Veränderungen in Redaktionen, die Geschwindigkeit von Augenzeugenberichten, die Verlässlichkeit von Quellen, Drohnenjournalismus und die Anforderungen an den Job Journalismus im Zeitalter der Smartphones und Online-First-Workflows. 

Michael Praetorius 11.09.2013
Tags: Drohne, Journalismus, MIZ

weiter lesen