Michael Praetorius

Michael Praetorius, geboren 1978 in München ist Publizist, Berater und Unternehmer.
Gemeinsam mit seinem Auftraggebern entwickelt Praetorius digitale Medienkonzepte, Vermarktungsmodelle und digitale Geschäftsmodelle. Zudem unterrichtet Michael Praetorius als Dozent für Journalismus, Medienmanagement, Online-Marketing und Social Media bei unterschiedlichen Bildungseinrichtungen.

Michael Praetorius bloggt auf dieser Website und moderiert mehrere YouTube Formate.
Trivia: Praetorius ist verwandt mit dem gleichnamigen Renaissance- und Barock-Komponisten, wenn auch leider selbst völlig unmusikalisch.

Kurzbiografie und Fotos

Neulich gedacht oder erlebt und aufgeschrieben:


Ich hatte das Vergnügen auf der AllInfluencer Marketing Conference die Eröffnungsrede zu halten.

Michael Praetorius vor 3 Monaten

weiter lesen

Ich habe neulich mal eine Powerpoint und Keynote Vorlage für Instagram Stories entworfen, die ich mit Euch teilen möchte.

Michael Praetorius vor 3 Monaten

weiter lesen

Für Medienmacher gibt es drei Herausforderungen: Die Erzählweisen, die Distribution und die Geschäftsmodelle haben sich grundlegend verändert. Alle diese drei Disziplinen müssen neu gelernt werden. Leider entwickeln sich manche Medienunternehmen nur sehr isoliert in einer drei Kategorien und verbinden diese noch zu wenig. Ich habe mal versucht, als Checkliste zusammenzufassen, worauf es meiner Einschätzung nach mindestens ankommt.

Michael Praetorius vor 3 Monaten

weiter lesen

Live auf Instagram mit mehreren Kameras

Red Bull sendet Sport Event mit 20 Kameras auf Instagram

Man kann auch mal mit Kanonen auf Spatzen schießen. Mit einem TV-Übertragungswagen von einer Sportveranstaltung live im Hochformat zu Instagram, ist so ein Fall zum Beispiel. Aber es ist eine völlig neue Erfahrung für TV-Produzenten und Social Media Manager.

Michael Praetorius vor 3 Monaten

weiter lesen

Mobile Reporting - Tipps für den Workflow und Equipment

Fit für digitale und soziale Medien

Jeder kann heute quasi von überall aus live auf Sendung gehen. Vor allem Plattformen wie YouTube, Facebook, Instagram und Twitter haben die Veröffentlichungsgeschwindigkeit und den Real-Time Effekt des Webs noch mal massiv verstärkt. Während es aber einen vollständigen Demokratisierungsprozess im Publishing gibt, können sich Journalisten über die Art der Inhalte, Formate und Produktionsformen von Laien stark absetzen. Sitzen die Workflows als ständige Trockenübung steht dem Mobile Reporting in herausragender Qualität nichts mehr im Weg.

Michael Praetorius vor 11 Monaten
Tags: tutorial

weiter lesen

Das war der Social TV Summit 2017

Storytelling bei Snapchat, Instagram, YouTube und anderen Social TV Angeboten

Zum 6. Mal haben Social TV Produzenzen, Influencer, TV-Produzenten und Marken präsentiert, wie sie Bewegtbildinhalte für das Social Web produzieren.

Michael Praetorius vor 11 Monaten

weiter lesen