Social Media Marketing (B2B und B2C)

Seminar

Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und Blogs sind zu mächtigen Marketinginstrumenten geworden: zur Kundenbindung und Steigerung der Kundenzufriedenheit mit eigenen Profilen, Seiten und Kanälen, als Werbeplattformen für gezielte Anzeigen oder Kommunikationskanäle und PR-Instrument. Lernen Sie von Best-Practices bereits entwickelter Social Media Kampagenen und Mechaniken.

Social Media Plattformen dominieren inzwischen das Digital Marketing und die Welt der Public Relations. Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit im Netz und in den sozialen Medien. Und genau dort, wo sich ihre Zielgruppen aufhalten, sollten Marketing-Verantwortliche Zeit und Budgets investieren.

Die Schwerpunkte des Social Media Marketing (B2B und B2C )

  • Social-Media-Strategie: Erarbeitet mit dem Business Model Canvas zur Definition von Zielen, Zielgruppen, Kernbotschaften und Vorbereitung der Key Performance Indikatoren
  • Facebook, Instagram, Whatsapp, Twitter & YouTube: Die wichtigsten Social-Media-Plattformen
  • Influencer Marketing:Wie man Markenbotschafter aufbaut
  • Social Media im BTB:Zwischen Xing, Linkedin und Slideshare
  • Social-Media-Monitoring: Buzz, Trends und Sentiment mit Tools analysieren

Social-Media-Schulung:  Marketing für Unternehmen

Organische Reichweite in sozialen Netwerken, PR-Effekte und Viralität, der Aufbau eigener Starker Kanäle und die der gezielte Einsatz von Werbeausgaben mit Anzeigen auf Social Media Plattformen. Der Marketing- und Kommunikationsmix ist entscheidend:

  • Welche Social Media Strategie ist sinnvoll und läßt sich umsetzen?
  • Xing, Twitter, Whatsapp oder Facebook? Welche Social-Media-Plattformen passen zu Ihnen und wie finden Sie Ihrer Zielgruppe in Social Media?
  • Schlüssige Content-Strategien müssen entwickelt werden, um Nutzer (Fans, Follower, Abonnenten) zu gewinnen und dauerhaft zu begeistern.
  • Social Media Monitoring. Welche Tools und Kennzahlen helfen mir den Erfolg meiner Social Media Strategien und Taktiken zu analysieren.
  • Facebook Advertising: wie wichtig ist Social Advertising als Baustein meiner Social Media Marketing Strategien?

Social-Media-Know-how für erfolgreiche Social-Media-Strategien

Lernen Sie im 2-tägigen Social-Media-Seminar, wie Sie Facebook, Instagram, Twitter, YouTube (u.a.). effektiv für Ihr Unternehmen nutzen können. Einen Praxisschwerpunkt legen wir hierbei auf das Thema Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, sowie das Social-Media-Monitoring und Erfolgskontrolle.

Seminarthemen & Agenda im Überblick

Die Relevanz von Social Media

Sind soziale Medien Kommunikationskanäle, Wege für den Dialog zwischen Unternehmen und Kunden oder Werbemedien? Lernen Sie in diesem Teil, was Social Media für Unternehmen bedeutet und welche spannenden Konzepte erfolgreich sind.

  • Die Bedeutung von Social Media als Kommunikationskanal
  • Veränderung der Erzählweisen, Botschaften, Verbreitung und Geschäftsmodelle rund um Social Media
  • Social Media und die Demokratisierung der Kommunikation
  • Veränderte Rahmenbedingungen durch Social Media im Unternehmen
  • Die neue Macht der Konsumenten – Shitstorms, Krisen und Krisenmanagement
  • Chancen und Risiken von Social Media

Ziele und Strategien für Unternehmen

Ohne Ziele und Strategien ist auch Social-Media-Erfolg unwahrscheinlich. Vor allem ist er so nicht messbar. Welche Ziele aber verfolgen Unternehmen heute in sozialen Netzwerken und welche interessanten Ansätze gibt es in den sozialen Medien?

  • Social Media Strategie für Kanal- und Plattformübergreifende Kommunikation & PR
  • Zielgruppenanalyse
  • Festlegung der Ziele (Aufmerksamkeit, Kundenbindung, Customer Service, Leadgenerierung, Abverkauf)
  • Optimierung der Botschaft auf die unterschiedlichen Kanäle
  • Prozesse zur Content-Erstellung, Aufbau der Reichweite, Monitoring der Performance und Resonanz
  • Customer Service 2.0

Social-Media-Plattformen im Detail

Facebook, Instagram, Twitter und YouTube sind sicher die wichtigsten Plattformen. Welche Kriterien gibt es aber zur Auswahl eines sozialen Netzwerks? Gibt es weitere interessante Plattformen? Und welche Gemeinsamkeiten beziehungsweise Unterschiede gibt es? Lernen Sie in dieser Session, welche Auswirkungen Shares, Comments und Likes auf die redaktionelle Planung bei Facebook haben und was Begriffe, wie DM, RT, Short URL, Hashtag und soziale Reichweite bedeuten.

Facebook-Marketing

  • Facebook-Marketing: Die Facebook-Page und Facebook-Gruppen
  • Wie sich organische Reichweite erzielen lässt
  • So erreichen Sie Ihre Facebook-Fans
  • Facebook-Gewinnspiele richtig einsetzen

Facebook-Advertising

  • Facebook-Anzeigen und Instagram Anzeigen planen
  • Targeting von Anzeigen und Nutzung von Custom Audiences
  • Formate und Perfomance
  • Analyse von Facebook-Anzeigen

 

Twitter – mehr Nachrichtendienst als Social Network

  • Follower, RT, Hashtag, Short Url: Das Twitterversum im Überblick
  • Reichweiten und Zielgruppen

YouTube – Broadcast Yourself

  • YouTube: Suchvolumen für Videos identifizieren
  • Formate und erfolgreiche YouTube-Kampagnen
  • YouTube Marketing für B2B
  • Die wesentlichen Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Videos

Instagram & Snapchat

  • Visuelle Kommunikation mit Messenger Apps
  • Aufbau von Reichweite
  • Aktivierung von Nutzern via Messengerdiensten, wie Whatsapp
  • Hashtag-Kampagnen

B2B-Netzwerke

  • LinkedIn, Xing und Slideshare im Überblick
  • So funktioniert B2B Marketing auf diesen Plattformen
  • Recherche von Kontakten und Lead-Generierung in Business-Netzwerken
  • Positionierung als Unternehmen und Mitarbeiter

Influencer Marketing

  • Analyse von passenden Markenbotschaftern und Multiplikatoren
  • Aufbau von Markenbotschaftern im eigenen Unternehmen
  • Messung von Wirkung und Erfolg von Influencer Marketing
  • PR-Prozesse und Methoden

Blogs

  • Aufbau eines Corporate Blogs und Social Media Newsrooms
  • Linkbuilding und Suchmaschinenoptimierung
  • Angebot und Plattformen

Social-Media-Monitoring und -Erfolgskontrolle

  • KPIs für Social Media Monitoring
  • Monitoring Tools
  • Online Marketing und Social Media KPIs

Social-Media-Tools

Erfahren Sie, welche Werkzeuge Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele noch besser zu erreichen. Unter anderem sprechen wir über:

  • Social Media Monitoring Tools
  • Tools zur Redaktionsplanung
  • Tools zum vernetzten und automatisierten Publishing
  • Automatisierung von Content-Produktion

Zielgruppen & Ziele

Der Workshop richtet sich an alle Mitarbeiter aus Unternehmen und Agenturen, für die Web 2.0 und Social Media ein wichtiger oder sogar der wesentliche Bestandteil ihrer täglichen Arbeit sind:

  • Marketing-Manager und -Leiter
  • PR-Manager & PR-Verantwortliche
  • Online-Marketing-Verantwortliche
  • Social-Media-Manager & -Beauftragte

Ziele

Ziel des 2-tägigen Social-Media-Seminars ist es, einen fundierten Einstieg in den Bereich Social Media zu geben.

  • Lernen Sie, wie Sie Social Media effektiv für Ihr Unternehmen nutzen können.
  • Lernen Sie anhand von Beispielen durch Erfolge und Misserfolge anderer.
  • Erfahren Sie, wie Sie Facebook für Ihr Unternehmen einsetzen können und lernen Sie mehr über die Möglichkeiten und Grenzen von Twitter.
  • Wir geben Ihnen außerdem Hinweise zu Messmethoden und Metriken sowie Tipps zu Tools für Ihr Social-Media-Monitoring. 
Links